Collaborative Law / Practice Lehrgang Kärnten 2017

Start: 15.9.2017 - 16:00, Preis: EUR 1.980,00 (zzgl. 10% USt.)

 

Ziel des Lehrganges sind insbesondere die Grundlagen der interprofessionellen Zusammenarbeit durch Erklärung und Darstellung des Konfliktlösungsmodells und dessen praktischer Anwendung zu schaffen, sowie die mediativen Kompetenzen der Teilnehmer durch Vertiefung in den Bereichen Kommunikation, Konfliktberatung und Reflexion zu stärken.

Nach Abschluss der gesamten Ausbildung wird ein Abschlusszertifikat ausgestellt.

MODUL  1: „Vorstellung des CL/CP Verfahrens als alternatives Konfliktlösungsmodell“ (13 UE)
Referent:   Dr. Friedrich Schwarzinger (www.schwarzinger.at)
Termin:      Freitag, 15. September 2017 von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr
                    Samstag, 16. September 2017 von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

MODUL 2: „Kommunikation“ (12 UE)
Referentin: Dr. Renate Wustinger (www.koso.at)
Termin:      Freitag, 13. Oktober 2017 von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr
                    Samstag, 14. Oktober 2017 von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

MODUL 3: „Die praktische Anwendung des CL/CP Modells“ (9 UE)
Referent: Dr. Michael Czinglar (www.czinglar.co.at)
Termin: Samstag, 11. November 2017 von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

MODUL 4: „Coaching im Familien- und Wirtschaftsrecht, Erwachsenen- und Kindercoach“ (9 UE)
Referentin: Sabine Dungl-Nemetz (www.ihre-psychotherapeutin.at)
Termin: Samstag,  16. Dezember 2017 von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

MODUL 5: „Der Finanzcoach im CL/CP Verfahren“ (9 UE)
Referent: Tom Farrell (www.tomfarrell.co.uk)
Termin: Samstag, 13. Jänner 2017 von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr / Seminarsprache Englisch

MODUL 6: “Selbsterfahrung” (12 UE)
Referentin: Dr. Brigitte Ettl (www.brigitte-ettl.at)
Termin: Freitag, 16. Februar 2017 von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr
               Samstag, 17. Februar 2017 von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

MODUL 7: „Umgang mit schwierigen Situationen und Reflexion“ (12 UE)
Referent: Dr. Friedrich Schwarzinger (www.schwarzinger.at)
Termin: Freitag, 2. März von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr
               Samstag, 3. März 2017 von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

MODUL 8: Peer-Gruppen
Zur praktischen Übung des CL/CP Verfahrens finden je 2 Peer-Gruppentreffen zu je 2,5 UE statt. Diese werden von den TeilnehmerInnen selbst organisiert, durchgeführt und gestaltet.

 

Die Teilnahmegebühren für die gesamte Ausbildung betragen € 1.980,00 (zzgl. 10% USt.), AVM Mitglieder erhalten einen 10% Rabatt auf den Nettopreis. In den Teilnahmegebühren sind Seminarunterlagen, Getränke sowie Snacks in den Pausen enthalten.

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen.

Veranstaltungsort: Wirtschaftskammer Kärnten, Europaplatz 1, 9021 Klagenfurt am Wörthersee

 

Anmeldung und weitere Informationen:
Anmeldung mittels untenstehendem Formular  oder per Email an office@avm.or.at

Den Lehrgangsfolder finden Sie hier.

Lehrgangsleitung: Dr. Eva Wexberg 01/505 88 31

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um verbindliche Anmeldungen bis zum 15. August 2017. Kostenfreie Stornierungen sind bis zum Anmeldeschluss möglich, danach werden 50% der Teilnahmegebühren verrechnet.


Anmeldung

* Pflichtfelder
Collaborative Law / Practice Lehrgang Kärnten 2017
Start
15.9.2017 - 16:00
Ende
3.3.2018 - 17:00
Preis
EUR 1.980,00 (zzgl. 10% USt.)
Seminarort
Wirtschaftskammer Kärnten, Europaplatz 1, 9021 Klagenfurt am Wörthersee
Vortragende/r
Dr. Friedrich Schwarzinger, Dr. Renate Wustinger, Dr. Michael Czinglar, Sabine Dungl-Nemetz, Tom Farrell, Dr. Brigitte Ettl
Teilnehmer
maximal 20 Teilnehmer